Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe e.V. Eisenhüttenstadt

Verena Liebisch

M.A. Berufspädagogik für Gesundheitsberufe, Krankenschwester

03364 - 77 28 124

v.liebisch(at)gesundheitsberufe-ehst.de

Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe (GKPH)*

nach dem Brandenburgischen Krankenpflegehilfegesetz (BbgKPHG) vom 26. Mai 2004

Aktuell starten wir mit keinem neuen Kurs. Diese Ausbildung ist aber bei unserem Kooperationspartner, dem Naemi-Wilke-Stift in Guben, möglich. 

 

Das Berufsbild

  Pflege und Betreuung von Menschen verschiedener Altersgruppen bei

  • Krankheit
  • Behinderung
  • Pflegedürftigkeit
  • Rehabilitation in unterschiedlichen Pflege- und Lebenssituationen sowie Lebensphasen

Zugangsvoraussetzungen

  • gesundheitliche Eignung
  • Hauptschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • Empathiefähigkeit
  • höflicher, respektvoller Umgang mit Klienten

Die Ausbildung

Ausbildungsdauer: 1 Jahr   

Theoretische Ausbildung - 600 Std. in der Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe e.V. Eisenhüttenstadt

  • 5-Tage-Woche; Unterricht im Block-System
  • fächerintegrativer Unterricht mit Verzahnung zwischen Theorie und Praxis und praktischen Übungen in Pflegekabinetten
  • Ausbildung entsprechend neuesten pflege- wissenschaftlichen Erkenntnissen, wie z.B. Kinästhetik


Praktische Ausbildung
- 1.000 Std. in einem Krankenhaus unseres Vereins sowie in anderen ambulanten bzw. stationären Einrichtungen

Die Ausbildung endet mit einer staatlichen Prüfung; diese umfasst jeweils einen praktischen und einen mündlichen Teil.

Tätigkeitsfelder nach der Ausbildung

  • Krankenhäuser
  • Tageskliniken
  • Einrichtungen der Altenhilfe
  • Arztpraxen
  • Kurkliniken
  • Rehabilitationseinrichtungen
  • Ambulante Pflegedienste
  • Öffentlicher Gesundheitsdienst u. a.

 

Zu den Bewerbungsunterlagen gehören:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • ärztliche Bescheinigung über die Berufseignung (muss erst bei Vertragsabschluss vorliegen)
  • Kopie des Schulabschlusszeugnisses
  • ggf. Kopie des Berufsabschlusszeugnisses

 

Bewerbungen werden jederzeit, gern auch per Mail, in der Schule entgegengenommen.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:

Doreen Schneider (Personalabteilung)  
d.schneider(at)gesundheitsberufe-ehst.de
Tel. 03364 - 7728111

 

*nur mit Bildungsgutschein möglich