Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe e.V. Eisenhüttenstadt

Jacqueline Böttcher

03364 - 7728 0

j.boettcher(at)gesundheitsberufe-ehst.de

Ina Hollnagel

03364 - 7728 116

i.hollnagel(at)gesundheitsberufe-ehst.de

Fortbildungsangebote Pflege

auf Anfrage

  • Expertenstandard Dekubitusprophylaxe (4 UE) - Einschätzung Dekubitusrisiko, Expertenstandards, Maßnahmen
  • Pflege sterbender alter Menschen (40 UE an 5 Tagen)
  • Umgang mit Tod und Trauer (16 UE an 2 Tagen) - Situation Sterbender, Bedürfnisse Sterbender, Pflege Sterbender, Umgang mit Trauer und Trauernden
  • Fortbewegen statt Tragen (6 UE, nur in unserer Einrichtung möglich) - hilfreiche Bewegungsprinzipien, schonende Bewegungsmöglichkeiten, Hilfsmittel, bewegungsfördernde Lagerungsformen
  • Demenz - eine verschwiegene Krankheit (6 UE) - Diagnose, Verlauf, Behandlung und Therapiemöglichkeiten, Situation Pflegender
  • Pflege von Patienten mit chronischen Schmerzen (6 UE) - Schmerzassessment, Schmerztherapie, Pflege von Patienten mit Schmerzen
  • Pflege von Patienten mit Niereninsuffizienz (4 - 6 UE) - spezielle Pflegemaßnahmen bei chronischer Niereninsuffizienz, Krankenbeobachtung, psychische Situation, evtl. Exkursion zur Dialyse (nach Wunsch)
  • Expertenstandard Förderung der Kontinenz (4 UE)
  • Pflegeplanung (6 UE) - Pflegeprozess, Erstellen der Pflegeplanung, Falldiskussion
  • Gerontopsychiatrische Pflegeplanung (möglich als Begleitung in der Einrichtung) - Pflegeplanung unter besonderer Berücksichtigung gerontopsychiatrischer Krankheitsbilder, Falldiskussion - Einbeziehung der Biographiearbeit
  • Kommunikation im Pflegealltag (6 UE) - Grundhaltungen / Grundmodell - vier Seiten einer Nachricht, klientenzentrierte Kommunikation