Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe e.V. Eisenhüttenstadt

Katja Blum

Dipl.-Med.-Päd., Med.-techn. Laborassistentin

03364 - 77 28 123

k.blum(at)gesundheitsberufe-ehst.de

Ausbildung als Medizinische(r) Technologe(in) für Laboratoriumsanalytik - MTL

- schulgeldfrei, mit attraktiver Ausbildungsvergütung -

(bis 2022 Med.-techn. Laborassisten)

Imagefilm


Das Berufsbild

Zum Aufgabenbereich gehört es u.a., Körperflüssigkeiten und Gewebe mit Hilfe chemischer Analysen und technischer Geräte zu untersuchen. Untersucht werden dabei unterschiedlichste Parameter – je nachdem, weshalb der Patient im Vorfeld den Arzt aufgesucht hat. Viele Krankheitsbilder werden auf diese Weise aufgedeckt – die Befunde sind wiederum für den Arzt zur Stellung der Diagnose von großer Bedeutung.

 

Die Einsatzmöglichkeiten nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung sind vielfältig:

  • in Laboratorien
  • in Kliniken
  • in Instituten für Blutspendewesen
  • in medizinischen und naturwissenschaftlichen Instituten
  • im Vertrieb medizinischer Testmaterialien und Laboranalysegeräten
  • in ambulanten Arztpraxen 

 

Auch für ein weiterführendes Studium ist die Ausbildung ein guter Grundstein.

Die Ausbildung

Die Ausbildung umfasst theoretische und praktische Inhalte, eingeteilt in 10 Module, welche sowohl an der Schule als auch in den praktischen Einrichtungen vermittelt werden. Ebenfalls Bestandteil der Ausbildung ist ein dreiwöchiges interprofessionelles Praktikum.

 

Die Ausbildung erstreckt sich über die 4 Hauptrichtungen der Laborarbeit:

  • Klinische Chemie analysiert Körperflüssigkeiten, Veränderungen
  • Hämatologie erstellt Blutbilder, untersucht die Blutgerinnung und bestimmt die Blutgruppen des Menschen
  • Mikrobiologie befasst sich mit den Nachweisen von Mikroorganismen
  • Histologie stellt Gewebe des menschlichen Organismus dar

 

Die 3jährige Ausbildung erfolgt im Wechsel von Theorie in der Schule in Eisenhüttenstadt und Praxis in mit der Schule kooperierenden Laboreinrichtungen.

 

Das Bewerberauswahlverfahren beginnt im Januar. Es gibt keine Bewerbungsfrist. Solange wir freie Plätze verfügbar haben, nehmen wir Bewerbungen entgegen.

 

Lehrkräfte-Team

Christin Kurps

M.Ed. Medizinpädagogik, MTLA

Telefon: 03364 - 7728 147

c.kurps(at)gesundheitsberufe-ehst.de

Katrin Barth

Dipl.-Med.-Pädagogin, MTLA

Telefon: 03364 - 7728 146

k.barth(at)gesundheitsberufe-ehst.de

Christian Stolz

B.A. Medizinalfachberufe, MTLA

Telefon: 03364 - 7728 147

c.stolz(at)gesundheitsberufe-ehst.de

Lisa Sauerstein

B.A. Medizinalfachberufe, MTLA

Telefon: 03364 - 7728 146

l.sauerstein(at)gesundheitsberufe-ehst.de