Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe e.V. Eisenhüttenstadt

Katja Blum

Dipl.-Med.-Päd., Med.-techn. Laborassistentin

03364 - 77 28 123

k.blum(at)gesundheitsberufe-ehst.de

Ausbildung in der Med.-techn. Laborassistenz(schulgeldfrei)

Das Berufsbild

Zum Aufgabenbereich des MTLA gehört u. a. die Untersuchung von Körperflüssigkeiten mit Hilfe chemischer Analysen und technischer Geräte, deren Befunde für den Arzt zu Stellung der Diagnose von großer Bedeutung sind.

Einsatzmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung sind u. a.:

  • in Laboratorien
  • in Kliniken
  • in Instituten für Blutspendewesen
  • in medizinischen und naturwissenschaftlichen Instituten
  • im Vertrieb medizinischer Testmaterialien und Laboranalysegeräten
  • in ambulanten Arztpraxen 

Die Ausbildung

Der Lehrplan in der theoretischen und praktischen Ausbildung umfasst 20 unterschiedliche Fächer, deren Inhalte hauptsächlich im naturwissenschaftlichen und medizinischen Bereich liegen.

Das sind u. a.:

  • Mathematik, Chemie, Physik, Informatik
  • Berufs-, Gesetzes- und Staatsbürgerkunde, Fachsprache, Psychologie
  • Anatomie / Physiologie, Biologie / Ökologie

Diese Grundlagenfächer bilden die Voraussetzung für die 4 Hauptfächer der theoretischen und praktischen Ausbildung.

Dazu gehören:

  • Klinische Chemie analysiert Körperflüssigkeiten, Veränderungen
  • Hämatologie erstellt Blutbilder, untersucht die Blutgerinnung und bestimmt die Blutgruppen des Menschen
  • Mikrobiologie befasst sich mit den Nachweisen von Mikroorganismen
  • Histologie stellt Gewebe des menschlichen Organismus dar

Die 3jährige Ausbildung erfolgt im Wechsel von theoretischen Lehrveranstaltungen und praktischer Ausbildung in Lehrlaboren an der Schule. Die Ausbildung beinhaltet ein 6wöchiges Krankenpflegepraktikum und Praktika in einem Laboratorium eines Krankenhauses. Die Ausbildung ist schulgeldfrei. 

Lehrkräfte-Team

Marina Petzold

Dipl.-Med.-Pädagogin (FH), MTLA

Telefon: 03364 - 7728 138

m.petzold(at)gesundheitsberufe-ehst.de

Dietlind Philipp

Dipl.-Med.-Pädagogin, MTLA

Telefon: 03364 - 7728 138

d.philipp(at)gesundheitsberufe-ehst.de

Katrin Barth

Dipl.-Med.-Pädagogin, MTLA

Telefon: 03364 - 7728 146

k.barth(at)gesundheitsberufe-ehst.de

Christin Kurps

B.A. Medizinpädagogik, MTLA

Telefon: 03364 - 7728 147

c.kurps(at)gesundheitsberufe-ehst.de

Dagmar Rüdiger

Dipl.-Med.-Pädagogin, MTLA

Christian Stolz

MTLA

Telefon: 03364 - 7728 147

c.stolz(at)gesundheitsberufe-ehst.de