MTLA

Leiterin der Schule für MTLA:

 

Dagmar Rüdiger
Diplommedizinpädagogin
MTLA

Telefon: 03364 - 7728137
d.ruediger(at)gesundheitsberufe-ehst.de

Zum Aufgabenbereich des MTLA gehört u. a. die Untersuchung von Körperflüssigkeiten mit Hilfe chemischer Analysen und technischer Geräte, deren Befunde für den Arzt zu Stellung der Diagnose von großer Bedeutung sind. Einsatzmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung sind u. a. in Laboratorien, in Kliniken, in Instituten für Blutspendewesen, in medizinischen und naturwissenschaftlichen Instituten, im Vertrieb medizinischer Testmaterialien und Laboranalysegeräten oder als Laborassistent in ambulanten Arztpraxen.

Der Lehrplan in der theoretischen und praktischen Ausbildung umfasst 20 unterschiedliche Fächer, deren Inhalte hauptsächlich im naturwissenschaftlichen und medizinischen Bereich liegen.

Das sind u. a.:

  • Mathematik, Chemie, Physik, Informatik
  • Berufs-, Gesetzes- und Staatsbürgerkunde, Fachsprache, Psychologie
  • Anatomie / Physiologie, Biologie / Ökologie

Diese Grundlagenfächer bilden die Voraussetzung für die 4 Hauptfächer der theoretischen und praktischen Ausbildung.

Dazu gehören: 
 Klinische Chemie analysiert Körperflüssigkeiten, Veränderungen

Hämatologie erstellt Blutbilder, untersucht die Blutgerinnung und bestimmt die Blutgruppen des Menschen
 Mikrobiologie befasst sich mit den Nachweisen von Mikroorganismen

Histologie stellt Gewebe des menschlichen Organismus dar

Verlauf der Ausbildung:

Die 3jährige Ausbildung erfolgt im Wechsel von theoretischen Lehrveranstaltungen und praktischer Ausbildung in Lehrlaboren an der Schule. Die Ausbildung beinhaltet ein 6wöchiges Krankenpflegepraktikum und Praktika in einem Laboratorium eines Krankenhauses.

Die Ausbildung ist schulgeldfrei.

Unsere Fachlehrer:

              

Katja Blum, MTLA                              Dietlind Philipp, MTLA                      Marina Petzold, MTLA
Dipl.-Med.-Pädagogin                         Dipl.-Med.-Pädagogin                       Dipl.-Med.-Pädagogin

 

       

Katrin Barth, MTLA                            Christin Kurps, MTLA
Dipl.-Med.-Pädagogin                        im Studium Bachelor of Arts (Medizinpädagogik)

Suche  

Besuchen Sie uns auch hier:

Alt-Text

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:

Aktuelles

21.09.2016

"Umgang mit Tod und Trauer" -

Seminarfahrt der AP 15 nach Bremsdorf...[mehr]


21.07.2016

Messen

Berufs- und Ausbildungsmessen[mehr]


15.12.2015

Bundeswettbewerb

"Bester Schüler in der Pflege 2015"[mehr]


Besucherzähler    

Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe e.V. Eisenhüttenstadt | Poststraße 41 15890 Eisenhüttenstadt | Tel.: (0 33 64) 77280 | Design, CMS odermedia gmbh